125 Jahre Escher im Kurhaus

Am Samstag, den 17. Juni, ist es genau 125 Jahre her, dass einer der berühmtesten Grafiker, Maurits Cornelis Escher, geboren wurde. Deshalb ist Den Haag das diesjährige Thema von Escher und an verschiedenen Orten sind Ausstellungen mit seinen Werken zu bewundern.

Ausstellungen zu 125 Jahren Escher finden nicht nur in Museen in Den Haag statt. Dank der Galerie Bell'Arte und der Artichoque Art Galerie können elf seiner Kunstwerke im Grand Hotel Amrâth Kurhaus bewundert und sogar zum Verkauf angeboten werden!

Escher im Kurhaus

Ausstellungen können an verschiedenen Orten in Den Haag bewundert werden. So auch im Amrâth Grand Hotel Kurhaus, wo 11 seiner Kunstwerke zu bewundern sind.

Möchten Sie dieses Jahr bei einer Übernachtung im Kurhaus hautnah erleben? Buchen Sie unser 125 Jahre Escher-Paket und genießen Sie unter anderem ein köstliches Frühstück und ein 3-Gänge-Menü.

Arrangement buchen

 

Gallery Bell' Arte & Artichoque Art

Wussten Sie, dass das Grand Hotel Amrâth Kurhaus über 11 Kunstwerke von Escher verfügt? Diese Werke werden von der Galerie Bell' Arte und Artichoque Art Gallerie angeboten und stehen zum Verkauf!

Schauen Sie sie sich hier an:

Gallery Bell'Arte Artichoque Art Galerie 

125 Jahre Escher

Dieses Jahr markiert das 125-jährige Jubiläum des Künstlers M.C. Escher (1898-1972) geboren. Sein Werk besteht aus frühen Holzschnitten von Menschen und unvergleichlichen Natur- und Landschaftsdarstellungen.

M.C. Escher wurde durch seine Kunstwerke mit optischen Täuschungen weltberühmt. „Wasserfall“, „Belvédère“ und „Relativität“. Escher studierte Architektur an der Technischen Universität Delft und stellte unter anderem im Pulchri Studio in Den Haag aus. Das Kunstmuseum Den Haag besitzt die weltweit größte Museumssammlung von Eschers Werken.

M.C. Escher ist vor allem für seine unmöglichen Zeichnungen wie Climbing and Descending und Relativity bekannt. Aber auch für seine Metamorphosen, Air and Water und Reptiles.

 

Escher-Ausstellungen in Den Haag

In ''Like Escher'' erweckt das Museum Escher in Het Paleis berühmte Escher-Themen wie optische Täuschung, Reflexion, Natur und unmögliche Architektur durch zeitgenössische Kunst zum Leben. Mit einer Mischung aus Werken von mehr als 30 nationalen und internationalen Künstlern zeigt das Museum, wie aktuell Eschers Themen noch immer sind und wie sich sein Werk in der modernen Kultur weiterentwickelt.

Besuchen Sie die Ausstellung "Like Escher" von Freitag, 3. November 2023, bis Sonntag, 24. März 2024.